Weihnachtsturnier gecancelt

 

Aus organisatorischen Gründen werden wir in diesem Jahr kein Weihnachtsturnier ausrichten. Darüber wurde auf der Mitgliederversammlung am Freitag, 9.11. abgestimmt.

Unsere verschobene Vereinsmeisterschaft Doublette soll am 1. Dez. nachgeholt werden.

 

 

 

 

 

 

Bravo!!! Nord 1 siegen im B bei Deutscher Meisterschaft

 

Nord 1 in persona: Maike Paustian, Veronika Schlegel und Iris Sötje siegen sich bei der DM in Wiedensahl/Nds. am 22./23. Sept.

zum Titel im B-Finale. Nachdem sie sich am Vortag in ihrem Poule noch zweimal (!) dem späteren A-Finalisten Hess 2 beugen

mussten, starteten die Mädels bei z.T. heftigem Regen eine beeindruckende Serie, die sie am Sonntag im Finale gg. Hess 4

mit einem klaren 13:2 krönten. Ein echter Hammer!

Nord 2 mit Sylvia Voss, Susi Leese und Martina Theil (in Vertretung von Gudi Henning) unterlagen in ihrem Poule gleich zweimal den vorjährigen Deutschen Meistern NiSa 1 und lagen gg. Hess 8 auch schon 0:12 hinten, um sich dann doch noch den Sieg zu holen.

Das zeugt doch von Moral! Im B-Finale, bei dem (wie im A auch) das 16tel und 8tel bereits am Samstag durchgezogen wurden,

war dann aber bereits nach einem Spiel Endstation.

Nord 3 mit Gaby Emken, Irene Fuhrmann und Antje Przywarra erreichten durch zwei Siege gg. NRW 7 das A-Finale, wo man sich

Hess 6 beugen musste, die es wiederum bis ins Halbfinale schafften und dort dem neuen Deutschen Meister RhPf 1 unterlagen.

Allen großes Lob und Anerkennung!

 

 

Achtung

 

Künftig soll am Montag abend ab 18 Uhr trainiert werden. Wer möchte, ist willkommen.

 

 

Toni gewinnt Muschel

 

Im Bild die 12 Erstplatzierten mit jeweils 4 Siegen. (Es fehlt Hans Ottolski)

 

Zu unserem traditionellen Muschelturnier konnte Udo am Sa., 22.9. wieder über 60 Teilnehmer bei uns im Park begrüßen.

Mit einer Schweigeminute wurde unseres im Juli verstorbenen Gründungspräsidenten und Initiator dieses Turnieres Balle gedacht.

Fünf Runden im Modus Super Melee begannen mit und wurden durch zum Teil heftige Schauer begleitet, die für einige Pfützen sorgten, dem Spaß am Spiel und der Begegnung aber keinen Abbruch taten. Für die Zubereitung und die Ausgabe der köstlichen Muscheln war erstmalig Klaus zuständig, und nebenbei auch wieder für die Fotos. Dafür besonderer Dank und Anerkennung. Udo und Görge hatten die Turnierleitung souverän im Griff und Waltraud wirkte mit Lulu und Laura hinterm Tresen und in der Küche. Darüber hinaus ist das Gelingen so einer Veranstaltung nur im Miteinander aller zu stemmen. Dass das wieder so gut klappte, darauf können wir auch stolz sein.

 

 

 

 

 

 

 

 

Kuddel + Mathias Erste beim Kohlturnier

 

Beim Dingener Kohlturnier am 15.9. konnten sich Kuddel und Mathias ungeschlagen den dicken Umschlag holen.

Dritte wurden Uli + Peter. Hervorragend der 5. Rang für Phillipp und Vater Christian. 33 Teams, lecker Riesen-Kohlroulade, gute Stimmung, und im Laufe des Tages kam noch blauer Himmel hinzu. Ergebnisse und Bilder findet Ihr hier

 

 

Muschelturnier steht bald an

 

Kommenden Sa., 22. Sept. findet wieder unser traditionelles Muschelturnier statt.

Wegen des Einkaufs der kulinarischen Köstlichkeiten ist eine rechtzeitige Anmeldung sehr hilfreich.

Meldeformular hier Meldeliste hier

 

Heider Mädels Vize-Landesmeister

 

Chapeau unseren Mädels Sylvia, Gudrun und Suse zum tollen Abschneiden bei den LM in Viöl am 8.9.: Vize-Landesmeister.

Im Finale unterlagen sie dazu mit dem knappsten aller Ergebnisse, können sich als Nord 3 aber über die Teilnahme an den

DM am 22./23. in Wiedesahl/Nds. freuen, wo Martina die verhinderte Gudrun ersetzt. Auch Gabi und Tanja in ihren jeweiligen Formationen schlugen sich respektabel. Herzlichen Glückwunsch! Alle Ergebnisse hier

 

 

 

 

Sylvia, Görge und Paul Vize-LM Veterans

 

Bei den LM Ü 55 in Boostedt am 18.8. holte unser Trio den Titel des Vize-Landesmeisters.

Herzlichen Glückwunsch! Näheres siehe hier

 

 

 

 

 

Muschelturnier steht an

 

Am 22. Sept. findet wieder unser traditionelles Muschelturnier statt.

Wegen des Einkaufs der kulinarischen Köstlichkeiten ist eine rechtzeitige Anmeldung sehr hilfreich.

Meldeformular hier Meldeliste hier

 

 

 

 

Robin ganz vorn bei Fehmarn Open

 

Bei den Fehmarn Open am 29. 7. konnte Robin mit Hery und Sami mit dem ersten Platz einen hervorragenden Erfolg erringen.

 

 

 

 

Wir trauern ...

 

 

Muschelturnier 2014

 

Am Dienstag, 24.7. verstarb überraschend und viel zu früh Baldur Dell Messier, den meisten wohl besser bekannt als "Balle".

Balle war der Initiator und Gründungspräsident der Heider Rinds-Boule-Union im Jahr 1995.

Dieses Amt bekleidete er fast ein Jahrzehnt lang, in einer Zeit, als viele noch nicht einmal wussten, was Boule eigentlich ist.

Als Erster im Norden hat er mit dem Muschelturnier eine Mischung aus Boule und kulinarischem Erlebnis geschaffen, oft kopiert ... nie erreicht. Auch unser anderes Traditionsturnier, der Heide-Pokal, wurde in seiner Entstehung maßgeblich durch Balle mitgestaltet.

Jeder weiß, es gibt so einiges, was wir unserem Freund zu verdanken haben.

Wir werden sein Andenken in Ehren halten.

 

 

 

 

 

 

Mathias Vereinsmeister Tete 2018

 

Bei unseren Vereinsmeisterschaften Tete/Tireur am Sa., 21.7. konnte sich Mathias im Endspiel gg. Veronika durchsetzen. Im Halbfinale gewannen Veronika gg. Horst und Mathias gg. Micha. Zuvor wurden 4 Vorrundenspiele ausgetragen. Anschließend wurde der Tireurwettbewerb ausgetragen, wobei die einzelnen Stationen im Wechsel von den Teilnehmern absolviert wurden. Dabei setzte Sylvia ihren Sauschuss sure place, was ihr (wie zuvor vereinbart) 20 Punkte und somit den Sieg einbrachte.

Leider waren doch einige Mitglieder verhindert, was dem Spaß am Spiel bei stahlendem Sonnenschein keinen Abbruch tat. Zu Bratwurst und Mitgebrachtem schmeckte wieder manch Pils oder Pastis, so dass bis in die späten Abendstunden gute Stimmung herrschte.

 

 

 

 

 

Paul + Tina gewinnen den Heide-Pokal 2018

 

Zur 23. Auflage unseres Heide-Pokals konnten wir bei bestem Wetter wieder 48 Teams im Park begrüßen. Im A-Finale konnten sich am Abend Paul + Tina gg. Sven Mildahn + Niko Henne durchsetzen. Im B hießen die Sieger Ghandi + Martin Koch. Sie siegten gg. Peter Stahl + Flo Haller. Das C-Finale gewannen Horst + Matze gg. Thorsten Boguth + Andreas Naschinski. Das D entschieden Irene Fuhrmann + Bernhard Lehwald gg. Theo Hens und Kai B. für sich. Die Trostrunde gewannen Micha + Nico Rühl gg. Sylvia + Jogi.

Herzlichen Dank an alle, die durch tatkräftiges Anpacken sowie Salate und Kuchen zum Gelingen beitrugen. Ebenso Dank an die Wettkampfleitung unter Uli.

 

Untenstehend ein paar Bilder vom Turnier.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vereinsmeisterschaften Triplette ausgespielt

 

Unsere ursprünglich für den 20.5. geplanten Vereinsmeisterschaften Triplette fanden jetzt am Sonntag, 17. Juni statt.

Gegen 10 Uhr (wg. des Deutschland-Spiels) trafen sich 24 Teilnehmer und erledigten fix die Vorbereitungen. 4 frei geloste Vorrunden standen an. Zwischendurch gab es Bratwurst (gespendet von Horst) im Brötchen und gegen Nachmittag leckeren Kuchen. Gegen 15 Uhr standen die Halbfinals an, in denen sich die Teams Astrid/Matze/Lucki (gegen Jogi/Winni/Maike) sowie Veronika/Robin/Horst (gegen Renate/Waltraut/Gudrun) fürs Endspiel qualifizierten. Im spannenden Finale (immer mit einem Auge auf den Spielstand im parallel laufenden Länderspiel) hatten dann Letztgenannte knapp die Nase vorn und nahmen den Applaus der Zuschauer entgegen. In der Halbzeit erfolgte die Siegerehrung. Anschließend wurde noch gemeinsam die zweite Halbzeit der WM geschaut. Turnierleitung lag beim U-25-Team.

 

 

 

 

Heider Mädels holen sich den Cup

 

Bei den am 12. 5. zum ersten Mal ausgetragenen Damen-Masters in Bad Segeberg holten sich Sylvi, Suse und Gudi den Pokal.

Bericht und Fotos findet Ihr hier

 

 

Kuddel + Mathias erfolgreich in Breklum

 

Beim 7. Frühlingsturnier in Breklum am 12.5. holten Kuddel und Mathias den 2. Platz.

 

 

 

Robin + Lukas gewinnen in Dingen

 

 

Beim mit über 40 Teams gut besuchten Himmelfahrtsturnier in Dingen konnten sich Robin + Lukas gegen ambitionierte Konkurrenten in fünf Runden ungeschlagen durchsetzen. Herzlichen Glückwunsch auch an die Platzierten.

 

 

 

 

 

 

 

Matze holt sich den Jäti

 

Zu unserem kurzfristig auf Sonntag, 29. April gelegten Jäti-Turnier fanden sich um 11 Uhr 24 Aktive ein. Wie jedes Jahr standen die Pflege der Anlage sowie der Spaß am Spiel und der Begegnung im Vordergrund, nichtsdestotrotz wurde engagiert und konzentriert agiert. Im Finale konnte sich Matze gegen Buffy mit 13:10 durchsetzen. Im Halbfinale hatten die zwei gegen Veronika und Sylvia die Nase vorn. Im Viertelfinale behaupteten sich Matze/Veronika gg. Jogi/Robin sowie Sylvia/Buffy gg. Frank/Robert (Frank und Veronika kamen über die Lucky-Looser-Regelung dazu). Bratwurst, Kuchen und Getränke sorgten für Stärkung der fleißigen Helfer. Neben der Platz- und Gartenpflege wurde auch die Holzumrandung auf Platz 2 erneuert. Nebenbei und bis in den Abend hinein wurden bei bester Stimmung noch zahlreiche Funspiele ausgetragen.

 

 

 

 

 

Dingener vorn beim Trip-Turnier

 

Zum am vergangenen WE durchgeführten 3. Heider Trip-Turnier konnte Udo 28 Teams begrüßen. Bei bestem Heider Wetter setzte

sich am Abend die Dingener Liga-Truppe mit Bierson, Maike und Arndt im A-Finale gegen Ecki, Nico und Kai aus Oelixdorf durch.

Den Dritten machten gemeinsam Hannes, Manni und Karl-Heinz aus Viöl und Luki, Robin mit Danny.

Im B-Finale gewannen Zorro, Dirk und Uli gegen Gudi, Holmer und Toldi.

Herzlichen Glückwunsch dazu.

Ergebnisse Endrunde A hier, Endrunde B hier. Ranking nach 4 Vorrunden hier. Bilder siehe unten . . .

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Robin gewinnt Rangliste 2017

 

 

Am ersten Tag des neuen Jahres trafen sich gut 16 Unverzagte, um sich alles Gute zu wünschen und ein paar vergnügliche

Runden zu spielen. Bei dieser Gelegenheit konnte Udo Robin auszeichnen, der die Rangliste 2017 als Führender abschließen konnte. Auf dem zweiten Rang konnte sich Det platzieren. Dazu herzlichen Glückwunsch

 

 

 

 

 

 

 

Ergebnisse und Platzierungen

 

Bei den Ergebnissen, die es hier zu erwähnen gibt, sind wir auf Eure Hilfe angewiesen. Wer also was gerissen hat, schickt uns bitte eine Mail mit den nötigen Infos (oder per Telefon). Dann werden wir uns beeilen, sie zügig einzustellen.

 

 

An jedem 1. Sonntag im Monat spielen wir ein Chapeau

 

Neben Wein winken auch schon mal Mettwurst + Käse als Preise. Treffen: wie üblich ab 13 Uhr.

 

Wir laden alle Boulefreunde herzlich ein, daran teilzunehmen.

 

 

 

Weihnachtsturnier am

 

20. Dezember