Paul + Tina gewinnen den Heide-Pokal 2018

 

Zur 23. Auflage unseres Heide-Pokals konnten wir bei bestem Wetter wieder 48 Teams im Park begrüßen.

Im A-Finale konnten sich am Abend Paul + Tina gg. Sven Mildahn + Niko Henne durchsetzen.

Im B hießen die Sieger Ghandi + Martin Koch. Sie siegten gg. Peter Stahl + Flo Haller.

Das C-Finale gewannen Horst + Matze gg. Thorsten Boguth + Andreas Naschinski.

Das D entschieden Irene Fuhrmann + Bernhard Lehwald gg. Theo Hens und Kai B. für sich.

Die Trostrunde gewannen Micha + Nico Rühl gg. Sylvia + Jogi.

Herzlichen Dank an alle, die durch tatkräftiges Anpacken sowie Salate und Kuchen zum Gelingen beitrugen.

Ebenso Dank an die Wettkampfleitung unter Uli.

 

 

 

 

 

 

Vereinsmeisterschaften Triplette ausgespielt

 

Unsere ursprünglich für den 20.5. geplanten Vereinsmeisterschaften Triplette fanden jetzt am Sonntag, 17. Juni statt.

Gegen 10 Uhr (wg. des Deutschland-Spiels) trafen sich 24 Teilnehmer und erledigten fix die Vorbereitungen. 4 frei geloste Vorrunden standen an. Zwischendurch gab es Bratwurst (gespendet von Horst) im Brötchen und gegen Nachmittag leckeren Kuchen. Gegen 15 Uhr standen die Halbfinals an, in denen sich die Teams Astrid/Matze/Lucki (gegen Jogi/Winni/Maike) sowie Veronika/Robin/Horst (gegen Renate/Waltraut/Gudrun) fürs Endspiel qualifizierten. Im spannenden Finale (immer mit einem Auge auf den Spielstand im parallel laufenden Länderspiel) hatten dann Letztgenannte knapp die Nase vorn und nahmen den Applaus der Zuschauer entgegen. In der Halbzeit erfolgte die Siegerehrung. Anschließend wurde noch gemeinsam die zweite Halbzeit der WM geschaut. Turnierleitung lag beim U-25-Team.

 

 

 

 

Heider Mädels holen sich den Cup

 

Bei den am 12. 5. zum ersten Mal ausgetragenen Damen-Masters in Bad Segeberg holten sich Sylvi, Suse und Gudi den Pokal.

Bericht und Fotos findet Ihr hier

 

 

Kuddel + Mathias erfolgreich in Breklum

 

Beim 7. Frühlingsturnier in Breklum am 12.5. holten Kuddel und Mathias den 2. Platz.

 

 

 

Robin + Lukas gewinnen in Dingen

 

 

Beim mit über 40 Teams gut besuchten Himmelfahrtsturnier in Dingen konnten sich Robin + Lukas gegen ambitionierte Konkurrenten in fünf Runden ungeschlagen durchsetzen. Herzlichen Glückwunsch auch an die Platzierten.

 

 

 

 

 

 

 

Matze holt sich den Jäti

 

Zu unserem kurzfristig auf Sonntag, 29. April gelegten Jäti-Turnier fanden sich um 11 Uhr 24 Aktive ein. Wie jedes Jahr standen die Pflege der Anlage sowie der Spaß am Spiel und der Begegnung im Vordergrund, nichtsdestotrotz wurde engagiert und konzentriert agiert. Im Finale konnte sich Matze gegen Buffy mit 13:10 durchsetzen. Im Halbfinale hatten die zwei gegen Veronika und Sylvia die Nase vorn. Im Viertelfinale behaupteten sich Matze/Veronika gg. Jogi/Robin sowie Sylvia/Buffy gg. Frank/Robert (Frank und Veronika kamen über die Lucky-Looser-Regelung dazu). Bratwurst, Kuchen und Getränke sorgten für Stärkung der fleißigen Helfer. Neben der Platz- und Gartenpflege wurde auch die Holzumrandung auf Platz 2 erneuert. Nebenbei und bis in den Abend hinein wurden bei bester Stimmung noch zahlreiche Funspiele ausgetragen.

 

 

 

 

 

Dingener vorn beim Trip-Turnier

 

Zum am vergangenen WE durchgeführten 3. Heider Trip-Turnier konnte Udo 28 Teams begrüßen. Bei bestem Heider Wetter setzte

sich am Abend die Dingener Liga-Truppe mit Bierson, Maike und Arndt im A-Finale gegen Ecki, Nico und Kai aus Oelixdorf durch.

Den Dritten machten gemeinsam Hannes, Manni und Karl-Heinz aus Viöl und Luki, Robin mit Danny.

Im B-Finale gewannen Zorro, Dirk und Uli gegen Gudi, Holmer und Toldi.

Herzlichen Glückwunsch dazu.

Ergebnisse Endrunde A hier, Endrunde B hier. Ranking nach 4 Vorrunden hier. Bilder siehe unten . . .

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Robin gewinnt Rangliste 2017

 

 

Am ersten Tag des neuen Jahres trafen sich gut 16 Unverzagte, um sich alles Gute zu wünschen und ein paar vergnügliche

Runden zu spielen. Bei dieser Gelegenheit konnte Udo Robin auszeichnen, der die Rangliste 2017 als Führender abschließen konnte. Auf dem zweiten Rang konnte sich Det platzieren. Dazu herzlichen Glückwunsch

 

 

 

 

 

 

Nikolaus Dingen

 

Beim ersten Nikolaus-Turnier in der Reithalle konnten wir wieder tolle Platzierungen verzeichnen. Allen voran Sylvia und Paul, die den Zweiten machten. Alle Platzierungen auch hier.

 

 

 

 

 

Sylvia gewinnt unser Muschel-Turnier

 

Unsere Sieger (von links) Udo (12.), Assi (7.), Arndt (10.), Kuddel (2.), Klaus (11.), Sylvia (1.), Phillipp (4.), Mathias (5.), Wolfgang (8.),

Moses (3.), Melvyn (9.), Daryn (6.). Herzlichen Glückwunsch

 

Zu unserem traditionellen Muschelturnier konnte Udo am 23.9. fast 60 Spieler auf unserer Anlage begrüßen.

Über fünf Spielrunden im Modus Supermelee wurden Sieger und Platzierte ermittelt. Ungeschlagen konnte sich Sylvia den Sieg holen. Ebenfalls fünf Siege standen für Kuddel zu Buche, der 8 Spielpunkte weniger aufweisen konnte und somit den 2. Platz holte. Die folgenden sechs Platzierten errangen jew. 4 Siege. Großes Lob war allseits wieder zu vernehmen für die köstlichen Muscheln, für die sich wiederum Holmer verantwortlich zeigte. In der DLZ vom 4.10. hier

 

 

 

Umschläge beim Kohlturnier

 

Beim diesjährigen Kohlturnier in Dingen waren wir erneut stark vertreten und konnten wir wieder gute Platzierungen holen.

Görge und Arndt wurden Zweite, Dirk und Uli Brahe Dritte, Udo und Lukas Sechste mit je vier Siegen. Endrangliste hier

 

 

 

Pfützen in Dingen zwingen zu Abbruch

 

Wegen wolkenbruchartiger Regenfälle musste die LM der Frauen gegen frühen Nachmittag abgebrochen werden. Schade, denn unsere amtierenden Landesmeisterinnen Suse, Sylvi und Gudi waren gut drauf und hatten bereits zwei souveräne Siege gegen Bianca, Christine und Ulrike sowie Michaela, Dagmar und Paula eingefahren.

 

 

 

Heider in Finalrunde bei LM Ü 55

 

Schöner Erfolg für Gudrun, Toldi und Ernst, die bei den LM Ü 55 am vergangenen WE in Boostedt die Runde der besten acht Teams erreichen konnten. Landesmeister wurden Edi, Joao und Andreas. Herzlichen Glückwunsch. Alle Ergebnisse und Platzierungen hier

 

 

 

Unser traditionelles Muschel-Turnier steht bald an

 

Noch ca. einen Monat, dann steigt am 23. Sept. wieder unser Muschel-Turnier. Wir bitten in diesem Zusammenhang um rechtzeitige Meldungen, damit wir unsere Planungen darauf ausrichten können und keiner bei den leckeren Schalentieren zu kurz kommt!

Anmeldung hier (Spielpartner nicht eintragen weil Supermelee!) Meldeliste hier

 

 

 

Paul Dritter bei LM Tete

 

Bei den am 12.8. in Boostedt ausgetragenen LM Tete/Tireur schaffte es Paul in die Endrunde der besten Acht, holte dort einen klasse dritten Rang und qualifizierte sich als Nord 3 für die am 26./27.08 in Ensdorf (Saarland) auszutragenen DM.

Herzlichen Glückwunsch und alles Gute sowie viel Spaß dabei. Weitere Ergebnisse hier

 

 

 

Im Finale der Fehmarn Northern Open

 

Einen schönen Erfolg konnte Mathias und Micha zusammen mit Andreas Endler aus Dresden verbuchen. Sie erreichten das A-Finale.

128 Tripletten hatten gemeldet. Chapeau!

 

 

 

 

Udo holt sich den Vereinsmeistertitel

 

Bei den am Samstag, 22.7. ausgetragenen Vereinsmeisterschaften Tete holte sich Udo den Titel 2017. In einem wechselhaften Finale gewann er mit dem knappsten aller Ergebnisse gegen Peter. Im Halbfinale hatte er sich gegen Robin ebenso durchsetzen können wie Peter gegen Winni. Den Tireur-Titel sicherte sich am Abend dann Sylvia. Trotz ein paar Schauer bei durchaus angenehmen Temperaturen wurde es wieder ein stimmungsvolles Fest mit lecker Gegrilltem (besonders der tolle Lachs von Mathias), Kuchen und natürlich ein paar Bierchen, das bis in die Nacht hinein mit ein paar munteren Spielchen seine Fortsetzung fand. Bilder von Klaus unten.

 

 

 

 

Udo mit den A-Finalisten Christian /Jörg und den Siegern Joao/Herve. Herzlichen Glückwunsch.

 

 

Heide-Pokal ausgespielt

 

Bei bestem Heider Wetter konnten wir wieder 52 Teams auf unserer Anlage begrüßen.

Herzlichen Dank zuerst an alle, die mit angefasst haben, um diese Veranstaltung zu wuppen.

Ergebnisse hier und Fotos folgen.

 

 

 

Gabi + Görge Dritter

 

Herzlichen Glückwunsch an Gabi und Görge zum hervorragenden dritte Platz bei den LM Mix am 8.7. in Boostedt.

Wir wünschen Euch viel Erfolg und Spaß bei den Deutschen am 22./23. in Berlin.

 

Gleich im Spiel drin . . . (Foto: Seehausen)

 

 

Lebenshilfe zu Gast

 

Am Freitag, 23.6. hatten wir Besuch einer Gruppe der Lebenshilfe Dithmarschen. Bericht in der DLZ vom 27.6. dazu hier

 

 

 

 

 

 

Vereinsmeisterschaft Doublette ausgespielt

 

Am vergangenen Sonntag, 25. 6. konnten wir bei tollem Wetter unsere Vereinsmeisterschaften Doublette austragen. Nachdem sich zuvor eine Mehrheit für den Modus Super Melee ausgesprochen hatte, wurden fünf Runden sowie ein Finale gespielt. In den ersten zwei Runden musste noch mit Freilos gearbeitet werden, später kamen wir durch weitere Hinzugekommene ohne aus. Es wurde durchaus engagiert gespielt, wobei der Spaß aber nicht zu kurz kam. Die Endfinalpaarungen lauteten: Sylvia + Robin gg. Maike + Frank S., wobei sich Erstgenannte nach einer spannenden Partie mit 13:11 durchsetzen konnten.

 

 

 

Heider überzeugen in Kiel

 

Bei den am vergangenen WE, 17./18. 6., im Rahmen der Kieler Woche ausgetragenen Turnier im sommerlichen Schrevenpark konnten die Heider Paarungen erneut mit hervorragenden Ergebnissen aufwarten. Bei den Doubletten am Samstag standen Robin + Lukas im Finale D, Halbfinale D erreichten Mathias + Frank R., im Halbfinale C standen Udo + Francois.

Am Sonntag dann erreichten Mathias, Sylvia + Paul L. das Halbfinale A. Ins Viertelfinale A kamen zudem Udo, Robin, Lukas. Das Halbfinale C spielten dazu noch Peter, Jogi + Veronika.

 

 

 

 

Dithmarschen-Cup ausgespielt

 

Bei dem am vergangenen Samstag, 10.6. in Burg ausgetragenen Dithmarschen-Cup erreichten unsere Farben mit den Teams Helga, Kuddel, Waltraut und Henning sowie Robin, Philipp und Ella einen guten dritten Platz mit insgesamt 4 Siegen. Sieger wurden die Burger, die fünf Siege verbuchen konnten. Ebenfalls 4 Siege erreichten auch die Brunsbütteler, die aufgrund der Spielpunkte den zweiten Platz einnehmen konnten, und auch die Büsumer auf dem vierten Rang. Auf Platz fünf kamen die Dingener mit drei Siegen.

Großes Lob und natürlich Glückwunsch an die Burger, die als Ausrichter für die Büsumer einsprangen und die Veranstaltung gut organisierten und ein klasse Catering boten.

 

 

 

Dirk Vierter bei LM Triplette

 

Bei den am vergangenen Samstag, 3.6. in Idstedt ausgespielten LM Triplette konnte Dirk für die Heider Farben mit Nico Ryll und Paul Loth einen ausgezeichneten 4. Rang verbuchen. Weitere 10 Heider konnten in z.T. gemischten Paarungen respektable Ergebnisse und Platzierungen erzielen. Siehe auch hier

 

 

 

Vereinsmeisterschaft Triplette ausgespielt

 

 

Am Sonntag, 21. 5. konnten wir bei strahlendem Sonnenschein unsere Vereinsmeisterschaft Triplette austragen. 24 Spieler hatten sich dazu eingefunden. Es wurden vier Runden im Modus Super Melee gespielt und daraus die erfolgreichsten sechs Spieler ermittelt. Diese wurden frei zu zwei Paarungen gelost, die dann ein echtes Finale austrugen. Im Finale standen sich gegenüber (in Klammern die Siege aus der Vorrunde): Mathias (3), Marko (3) und Robert (4) gegen Robin (4), Renate (3) und Gudrun (4). Letztgenannte konnten das Endspiel klar für sich entscheiden und den Vereinsmeister-Pokal präsentieren.

 

 

 

Heider Sieger beim Brecklumer Frühlingsturnier

 

Einen schönen Erfolg konnten beim Brecklumer Frühlingsturnier am 13. 5. Kuddel und Mathias erringen. Unter 30 Teams errangen sie ungeschlagen mit 5 Siegen den ersten Platz. Bericht und Fotos hier. Bericht in DLZ hier

 

 

Schöne Platzierungen bei LM Doublette

 

Bei den am 6. 5. in Boostedt ausgetragenen LM Doublette konnten wir schöne Platzierungen einfahren.

Mathias kam mit Partner Paul L. auf Platz 8, nachdem sie nach Abschluss der Vorrunde mit 3 Siegen noch auf Platz 6 geführt wurden.

Dirk erreichte mit Partner Arndt den 9. Rang unter 68 Teilnehmern. Auch Gudrun und Toldi hatten drei Siege auf ihrem Konto.

Dazu herzlichen Glückwunsch. Natürlich auch an Maike und Veronika, die als bestes Team mit drei Siegen nach der Vorrunde 5. waren und letztlich einen sensationellen 4. Platz erspielten. Alle Platzierungen hier

 

 

Eine tolle Perspektive unserer Anlage bietet dieses Bild, welches von einer Drohne am 1. April aufgenommen wurde.

Lieben Dank an dieser Stelle an Peter Lafrentz.

 

 

 

Heider im Finale

 

Beim am Samstag, 1. April zum ersten Mal durchgeführten Triplette-Turnier kamen Udo, Mathias und Jogi ungeschlagen ins Finale, welches aufgrund einsetzenden Starkregens nicht ausgetragen werden konnte. Gegner wären Tarek, Oscar und David gewesen, die ebenfalls ungeschlagen geblieben waren. Mit Gudrun und Toldi sowie Hannes erreichten weitere Rindsbouler das Halbfinale. Insgesamt 24 Teams waren bei der Erstauflage dieses Turnieres bei bestem Heider Wetter am Start. Siehe auch Bericht in der DLZ vom 27.4. hier

 

 

 

 

 

 

 

Sylvi gewinnt das 6. Jäti-Turnier

 

Am Samstag, 18. März, fand unser internes Jäti-Turnier statt. Um 10 Uhr trafen sich über 20 Aktive im Park. Rasch wurde die erste Runde ausgespielt. Danach hieß es bereits für die ,zweiten Sieger', sich mit Harke und Geschirr in die Rabatten zu machen, um die Anlage auf Vordermann zu bringen. Auch die Schutzhütten bekamen einen pflegenden Anstrich. Ehe die weiteren Ausscheidungen begannen, wurde sich an dem Mitgebrachten gestärkt. Im Halbfinale standen sich Det + Mathias und Sylvia + Maike gegenüber. Am Ende konnten sich die Mädels mit dem knappsten aller Ergebnisse durchsetzen. Endspiel somit ein reines Frauen-Tete. Nachdem es zu Anfang nach einem deutlichen Sieg von Sylvi aussah, steigerte sich Maike stetig, sodass es am Ende doch noch ganz knapp wurde. Somit wird der Jäti-Pokal für ein Jahr in Sylvis Vitine wandern. Bericht in der DLZ vom 8.4. hier

Sieger: 2012 Mathias, 2013 Sylvi + Henning (es fand kein Endspiel statt), 2014 Mathias, 2015 Paul, 2016 Peter.

 

 

 

Achtung, Regeländerungen!

 

Andreas informierte per Mail, dass seit dem 22.1.2017 neue Regeln gelten. Hierzu ein Link auf die Seite von Ulrich Brülls (ptank.de), der eine hervorragende Zusammenstellung auf seiner Homepage veröffentlicht hat. http://www.ptank.de/sammel/Regeln_2017.htm

 

 

Ergebnisse und Platzierungen

 

Bei den Ergebnissen, die es hier zu erwähnen gibt, sind wir auf Eure Hilfe angewiesen. Wer also was gerissen hat, schickt uns bitte eine Mail mit den nötigen Infos (oder per Telefon). Dann werden wir uns beeilen, sie zügig einzustellen.

 

 

An jedem 1. Sonntag im Monat spielen wir ein Chapeau

 

Neben Wein winken auch schon mal Mettwurst + Käse als Preise. Treffen: wie üblich ab 13 Uhr.

 

Wir laden alle Boulefreunde herzlich ein, daran teilzunehmen.

 

 

 

Weihnachtsturnier am

 

20. Dezember